Reinigung von Photovoltaik – und Solarmodulen

Solaranlagen sind keineswegs selbstreinigend!

Auch Ihre Solarmodule verschmutzen- das führt zu großen Einbußen beim Solarertrag!

Schmutz, Staub und Rußpartikel aus der Atmosphäre werden vom Regen auf die Solarmodule gebracht. Der Regen entfernt nur einen Teil des vorhandenen Schmutzes, trägt aber auch neue Schmutzpartikel auf.

Das Unger HiFlo TM System (auch Osmoseverfahren genannt), welches durch uns in diesem Bereich Anwendung findet, reinigt mit entmineralisiertem Wasser, ohne Chemie und ist somit nicht schädlich für die Umwelt!

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Verhindern des Einbrennens von Schmutz oder Tensiden

  • Streifenfreie und rückstandslose Reinigung von Glas und Rahmen

  • hohe Reinigungswirkung, keine Beschädigung der Module

  • Umweltfreundlich und sicher

  • Längere Laufzeit der PV-Anlage

  • Werterhaltung der Anlage

  • Reinigungsdienstleistung ist steuerlich absetzbar

Schon bei geringen Ertragssteigerungen decken sich die Reinigungskosten durch den Mehrertrag der Photovoltaik-Anlage!